Home / Alles / Minibar – Test – Die Top 5

Minibar – Test – Die Top 5

Die richtige Minibar finden! – Die Top 5 – Schnellübersicht

MinibarMinibarMinibarMinibarMinibarMinibar

Die richtige Minibar finden! – Die Top 5 – Der Testbericht

minibarDie Kriterien die für oder gegen ein bestimmtes Modell einer minibar sprechen sind so unterschiedlich wie die verschiedenen Minibars selbst. Abhängig sind sie nicht nur vom Einsatzbereich sondern unter anderem auch vom Stromverbrauch, der Energieeffizienzklasse, dem Gewicht und auch von der Sorgfältigkeit der Verarbeitung. Minibars können mitunter auch über kleine integrierte Gefrierboxen verfügen. In diesem Fall sollten Sie jedoch beachten, dass die Energieeffizienzklasse für den Gefrierbereich immer separat angegeben ist, unabhängig davon um welches Gerät es sich dabei handelt. Schlussendlich spielt natürlich auch die Form, die tatsächliche Größe und die Farbe der Minibar eine ganz entscheidende Rolle – sie werden ganz persönlich auf Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. Im Idealfall ist die Minibar nicht nur platzsparend und elegant gestaltet sondern lassen sich bei Bedarf auch leicht in Gepäck verstauen und auf Reisen mitnehmen. Einige wenige Ausführungen verfügen sogar über die Funktion der Warmhaltung. Auch dies kann ein Faktum bei der Wahl der Minibar sein, wie auch die Möglichkeit ein Gerät zu erwerben welches über einen Temperaturregler verfügt, oder über noble Sonderausstattungen wie eine Innenbeleuchtung. Der Geräuschpegel kann vor allem für kleine Räumlichkeiten wichtig sein und Umweltschützer achten ganz stark auf die Energieeffizienzklasse, den Energie- sowie den Stromverbrauch.

Minibar – Testsieger Nr.1 –> Syntrox Germany MBD-40

minibarTrotz seines sehr geräumigen Fassungsvermögens von vierzig Litern können Sie den Syntrox Minikühlschrank dank seines leichten Gewichts angenehm bewegen. Sein Innenfach lässt sich zudem sehr einfach und schnell reinigen und die darin befindliche Ablage lässt sich dank den seitlichen Fixierrillen in ihrer Höhe verstellen oder ganz herausnehmen. Auch in der Türe – die sich nach rechts öffnen lässt – sind zwei Fächer vorhanden, in denen Sie kleine Flaschen oder Dosen untergebringen können. Ein optischer Blickfang ist die integrierte LED-Beleuchtung. Sie lässt Ihre Minibar beim Öffnen in blauem Licht erscheinen.
Das kompakte und äußerst umweltfreundliche Syntrox Minibar Modell hat ein Rundummaß von 410 x 450 x 550mm und hat bei 70 Watt eine Leistung von 220 bis 240 Volt. Er verbraucht 0,8 kW innerhalb eines Tages und kühlt bei einer maximalen Raumtemperatur von 25°C hinunter auf nur 5°C. Die Klimaklasse N gibt Ihnen Information darüber, für welche Außentemperaturen das jeweilige Gerät geeignet ist. In diesem Fall für 16°C bis 32°C.
Die kantige Form bietet Ihnen die Möglichkeit, die Minibar in beinahe jeden kleinsten Winkel unterzubringen. Der Abstand zur Wand sollte dabei aber knapp fünf Zentimeter betragen und wenn dieser Abstand gewährleistet ist kann er sogar – wie eine klassische Minibar – in einem Zimmerschrank eingebaut werden. Der Syntrox ist eines der wenigen Minibarmodelle die über keinen eigenen Temperaturregler verfügen und kühlt somit gleichmäßig auf Einheitstemperatur.
Details:
HerstellerSyntrox Germany
ModellkennzeichenMBC-40
Produktabmessungen41 x 55 x 45 cm
ModellnummerMBC-40
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)b
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)B
Fassungsvermögen40 Liter
EAN / ArtikelnummerChef Kühler MBC-40
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein
Gewicht14 Kilogramm

 

Fazit:
Alles in allem ist das Modell ein recht platzsparendes und trotzdem auch platzbietendes Kühlgefäß mit flexibler Einsatzweite und einfacher Handhabung. Die attraktive Innenbeleuchtung ist ein sehr beliebtes Designelement und macht die Syntrox Germany zu einer sehr beliebten Minibar, die die technischen und leistungsbezogenen Anforderungen gekonnt erfüllt.

Minibar – Testsieger Nr.2 –> Syntrox Germany MBC-50L

minibarDie Luxusvariante des ersten Syntrox Modells spiegelt die ähnlichen Maße wider, zeigt sich in seiner Gestaltung jedoch um einiges nobler und luxuriöser. Bei einem Fassungsvermögen von fünfzig Litern und einem Eigengewicht von fünfzehn Kilogramm ist die Minibar selbst mit ein wenig Ladung leicht umsetzbar, zusätzlich befinden sich Griffmulden an dem Gerät. Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich zur Minibar noch zwei einsetzbare Innenablagen, deren Höhe verstellbar ist. Die Türe ist in mehrere Bereiche unterteilt, wo Sie neben Getränken auch kleine Snacks einkühlen können. Die blaue LED Beleuchtung sorgt für einen angenehmen Bar-Effekt beim Öffnen und macht auch bei Ihren Gästen einen äußerst guten Eindruck.
Die MBC Minibar von Syndrx Germany ist frei von FCKW, was besondere Umweltfreundlichkeit verspricht und erbringt eine Leistung von etwa sechzig Watt. Sie können die Getränke auf 5°C einheitlich kühlen und von einem Stronverbrauch von 0,17 kW in 24 Stunden ausgehen. Die Minibar produziert keine hörbaren Geräusche und wird daher als besonders angenehm empfunden. Bei diesem Modell bietet sich ihnen die Möglichkeit die Türe je nach belieben um zu montieren. Sie kann sowohl nach rechts als auch links geöffnet werden und der notwendige Anschlag befindet sich an der Rückseite der Minibar. Die äußerliche Optik ist mattschwarz gehalten und rau. Im Lieferumfang finden Sie neben der Minibar selber noch eine deutsche sowie eine englischsprachige Anleitung. Eine händische Regelung der Temperatur ist beim MBC Modell nicht möglich. Besonders gut eignet sich die Minibar für Singlehaushalte oder kleinere Apartments. Die geringe Geräuschbildung macht es Ihnen auch möglich den kleinen Kühlschrank im Schlafzimmer unterzubringen. Auch in Büros macht das Modell immer wieder einen guten Eindruck. Mit dem Gerät mitgeliefert werden eine Bedienungsanleitung sowie der Einsatz als Zwischenfach.
Details:
HerstellerSyntrox Germany
Produktabmessungen48 x 56 x 48 cm
HerstellerreferenzMBC-50L-60W
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)a_plus_plus
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A++
EAN / ArtikelnummerMBC-50L-60W
FarbeSchwarz
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein
Gewicht15 Kilogramm

 

Fazit:
Mit ihrem Fassungsvermögen gehört die Minibar zu einer der größten. Sie können problemlos auch große Getränkeflaschen darin unterbringen und müssen hierfür bloß die Innenregale entfernen. Die Leistungsangaben liegen im Bereich der Norm und erfüllen die Bedingungen sehr zufriedenstellend. Das Modell kühlt eingelagerte Geräte stets im selben Bereich und gleicht die offen stehende Tür aus.

Minibar – Testsieger Nr.3 –> KLARSTEIN MKS13

minibarWenn Sie Ihre Blicke automatisch in Richtung Minibar führen so bietet sich die Klarstein MKS13 ideal an. Durch ihre durchsichtige Glasfront haben Sie stets Einblick in das Innere, ohne ständig die kleine Türe auf- und zumachen zu müssen. DieMinibar ist ein wenig kleiner als Vergleichsmodelle, fasst etwa 35 Liter und sollte als freistehendes Gerät genutzt werden (also nicht in Kästen). Der kleine Kühlschrank arbeitet sehr leise und wird allgemein gerne in Hotels oder Apartments genutzt. Die Reinigung ist viel einfacher als bei anderen Minibars, da es schlichtweg eine Ablage gibt, die Sie herausnehmen können. An der Innenseite der Tür befindet sich durch die Glasfläche kein Stauraum für Getränke oder kleine Snacks. Das Leergewicht des Kühlschranks beträgt knapp über zehn Kilogramm, was ihn noch handlicher macht. Die Temperierung des Inhalts erfolgt einheitlich und kann nicht von Hand geregelt werden. Die niedrigste Temperatur die die Minibarer reicht liegt bei 15°C, auf die das Gerät von selbst herabkühlt sobald es an den Strom angeschlossen wird. Ein Ein-/Ausschalter ist in diesem Fall nicht vorhanden. Die freistehende Minibar ist wahlweise in der 36 Liter Version erhältlich, aber auch als 24 Liter Kühlschrank. Als Standardmodell wird die größere Form herangezogen. Die vier kleinen Standfüßchen an der Unterseite der Minibar verleihen ihr Rutschfestigkeit und verhindern einen direkten Kontakt mit Flüssigkeiten falls darunter mal etwas ausrinnen sollte.
Details:
HerstellerSyntrox Germany
Produktabmessungen48 x 56 x 48 cm
HerstellerreferenzMBC-50L-60W
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)a_plus_plus
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A++
EAN / ArtikelnummerMBC-50L-60W
FarbeSchwarz
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein
Gewicht15 Kilogramm

 

Fazit:
Die für kleine Wohnungen eine hervorragende Lösung, die den Gesamteindruck der Räumlichkeiten nicht beeinflusst ist beliebter denn je. Die Minibar ist viel einfacher zu reinigen und erfordert viel weniger Zeitaufwand, erbringt aber stets die geforderte Leistung. Vorteilhaft ist die Möglichkeit, die Minibar in einem Kasten zu verstecken um sie noch weniger sichtbar zu machen.

Minibar – Testsieger Nr.4 –> SYNTROX GERMANY A+ 55

minibarEin kaum auffälliger aber dennoch großer Unterschied zu anderen kleinen Kühlschränken ist wohl das massivere Material. Es ist stabiler und die Rahmenkonstruktion des Kühlschranks ist ein wenig dicker, und auch wenn Sie Wert auf kompaktes, elegantes Design legen ist dieses Modell wie geschaffen für Sie. Zum leichteren Öffnen sind die Griffmulden an der Türoberseite vertieft. Das kaum hörbare Surren macht die Minibar zu einem unproblematischen Alltagshelfer und mit einer Leistung von etwa 230 Watt liegt er im Durchschnitt. An der Unterseite sind vier Standfüße angebracht an welchen die Höhe des Kühlschranks verstellt werden kann. So können Sie beispielsweise die deutsche und die englische Anleitung darunter verstauen. Der schwarze Kühlschrank hat einen linksseitigen Türanschlag, an ihr befinden sich innenseitig zwei kleine Fächer für kleinere Getränkedosen. Das Hauptfach ist durch eine beiliegende Schiene in zwei Teile trennbar, wobei Sie die Höhe der Bereiche unterschiedlich einteilen können. Die Energieeffizienzklasse A+ zeugt gleichermaßen von Umweltfreundlichkeit und Leistungsstärke. Ein Gefrierfach ist bei dieser Syntrox Minibar nicht eingebaut, dafür bleibt mehr Platz für diverse Getränke, die getrost auch Flaschen von zwei Litern sein können. Ihnen ergibt sich mit der neutralen schwarzen Kühlbox der Vorteil, dass sie in jeden Wohnraum, jedes Hotel, jeden Campingplatz passen. Er ist mit seinen dreizehn Kilo sehr stand- und rutschfest. Er verfügt über einen Temperaturregler in Form eines Rads an der hinteren Innenseite des Kühlschranks. Der Verbrauch und die Leistung variieren in diesem Fall je nach Einsatzgebiet und der Art der Anwendung (ob im Freien, oder in geschlossenen Räumen…). Die Getränke werden dabei in akzeptabler Zeit abgekühlt.
Ein praktischer Unterstützer der mit der Klimaklasse N gekennzeichnet, und für Temperaturen zwischen 16°C und 32°C geeignet ist.
Details:
HerstellerSyntrox Germany
ModellkennzeichenMBC-55
Produktabmessungen43 x 51 x 48 cm
ModellnummerMBC-55
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)a_plus
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+
Fassungsvermögen55 Liter
EAN / ArtikelnummerChef Kühler MBC-55
Volt230 Volt
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein
Gewicht13 Kilogramm

 

Fazit:
Die Syntrox ist beinahe schon ein Koloss unter den Minibars. Ihr Material ist stabiler als das anderer Kühlschränke, die Türe ist isoliert und lässt keine Kälte entweichen. Auch an der Türdichtung wurde hier nicht gespart. Wenn Sie das Hauptaugenmerk auf die Qualität und die Verarbeitung legen dann ist die Syntrox Germany das ultimative Vorzeigemodell.

Minibar – Testsieger Nr.5 –> AMSTYLE 46L

minibarFür helle Räume und als optischer Platzsparer erfüllt die Minibar von Amstyle ihren Zweck. Kleiner als andere kleine Kühlschränke nimmt sie kaum Raum ein und lässt sich beinahe in jedem noch so kleinen Winkel verstecken. Die Türe hat ihren Anschlag rechtsseitig und Sie können auch an ihr ein paar kleine Dosen oder Snacks einkühlen. Das Kühlfach selbst hat ein Fassungsvolumen von rund 45 Liter und verfügt über ein herausnehmbares Trennregal, wodurch es in zwei Hälften geteilt werden kann. Die Tür des Modells gewährleistet durch die doppelte Isolation besondere Dichte und lässt keine Kälte entweichen. Der Türgriff befindet sich in diesem Fall nicht an der Oberseite der Tür als Griffmulde sondern ist als klassischer Griff an der Front angebracht. Sie können mit Hilfe des vorhandenen Reglers die Temperatur individuell anpassen – in einem Bereich von 5°C und -15°C. Flaschen mit einem Volumen von anderthalb Litern passen aufrecht ohne Probleme in die Minibar, die ein Leergewicht von knapp sechzehn Kilogramm hat. Dieses verleiht ihr einen fixen Platz und hält auch Erschütterungen stand. Wenn die Minibar im Betrieb ist liegt die Leistung bei 75 Watt und der Stromverbrauch demnach bei 83 kW/h in einem Jahr. Es handelt sich bei der Amstyle Minibar um die Peltier Kühltechnik, die bei den meisten Kühlschränken angewandt wird, unabhängig von deren Größe. Mit ihren Abmessungen von 42 x 37 x 30cm hat die Minibar eine beinahe quadratische Form, was sie als kompaktes, freundliches Gerät klassifiziert. Es eignet sich für kleine Räumlichkeiten optimal und passt auch in eine kleine Reisetasche wenn Sie einen Campingausflug planen. Trotz seiner Leistung besticht die Minibar durch ihr attraktives Preisverhältnis dazu. Die Energieeffizienzklasse liegt hier bei A++ und verspricht besonders geringen Energieverbrauch bei sehr guter Schonung der Umwelt.

Details:
HerstellerAmstyle Design
HerstellerreferenzSPH8.002
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A++
EAN / ArtikelnummerSPH8.002
FarbeWeiß
Batterien inbegriffenNein
Batterien notwendigNein

 

Fazit:
Abstille steht allgemein für kompakte Baunisse in neutralem Stil ohne zu viel Schnickschnack. Der Hersteller legt Wert auf Eleganz und das ohne dabei zu unter- oder übertreiben. Das Herunterkühlen auf knapp fünf Grad ist mehr als Zufriedenstellend und mit seinen Maßen und der dadurch gegebenen, fast quadratischen Form eignet sich das Gerät optimal für Reisen.

 

Weiteren Test lesen und dann den passenden Minikühlschrank kaufen? – KLICKE HIER!

Minibar Pop Up